Bornholm – Essen und Trinken

Bornholm essen

Insider wissen es längst: Bornholm hat sich in den vergangenen Jahren zu einer echten Gourmetdestination entwickelt. Mit Sterneköchen und eigenen Spezialitäten. Ganz oben auf den Speisekarten der dänischen Sonneninsel stehen deshalb auch Gerichte, die mit lokalen Zutaten zubereitet werden – Fisch, Fleisch, Beeren, Kräutern und Pilzen. Der geräucherte Hering aus Gudhjem im Norden von Bornholm ist in ganz Dänemark berühmt. Doch die Insel bietet noch mehr Genüsse: lokales Bier zum Beispiel, Lakritz, Eis und Schokoloade. Gourmets sollten unbedingt Lassen’s Restaurant im Stammershalle Badehotel oder das Restaurant Kadeau besuche – dort sind Genüsse garantiert. Das Kadeau hat sogar einen Michelin-Stern erhalten.

Ungewöhnlich: Auf Bornholm wachsen sogar Maulbeeren und Feigen! Denn hier in der Ostsee wird es nicht eiskalt und der Boden bleibt fast immer warm. Typisch für die Insel sind hingegen Fisch(e) und die zahlreichen Räuchereien. Eine von ihnen liegt im kleinen Svaneke im nördlichen Bereich des Hafens, wo fünf Schornsteine aufragen. Hier wird der frische Fisch in einem langsamen Prozess schonend und bei niedriger Temperatur geräuchert. Rauchmeister ist Ricko, seinen Eltern gehört die Räucherei. In fünfter Generation sorgt er dafür, dass die Tradition weiter lebendig gehalten wird. Dass man die frisch geräucherten Fische vor Ort auch gleich kosten kann – und sollte – versteht sich von selbst.

 

Kadeau

Das Restaurant Kadeau steht für Bornholmer Gourmetkunst der Extraklasse. Die direkte Strandlage vermittelt Gemütlichkeit und Idylle – doch die ganz großen Erlebnisse erwarten Sie dann auf dem Teller. „Bornholmerbank“ ist der Name des großen Menüs mit einer breiten Auswahl an Erzeugnissen von der Insel. Von außergewöhnlichen Geschmackswundern zu sprechen, ist darum nicht übertrieben. Sie werden das Restaurant begeistert verlassen. Oder anders ausgedrückt: Eines der besten Restaurants Dänemarks – das zu Recht Bornholms ersten Michelin-Stern erhalten hat – verlassen Gäste mit einem rundum positiven Erlebnis.

Mehr Informationen finden Sie auf www.kadeau.dk

 

Stammershalle

Das Restaurant Stammershalle liegt etwas abgelegen zwischen Allinge und Gudhjem. So wie die Lage des Hauses, ist auch das Erlebnis beim Besuch ungewöhnlich: Stammershalle gehört zum Stammershalle Badehotel und gilt seit vielen Jahren als „Dänemarks beste Küche für Desserts“. Denn Erfindungsreichtum und Geschmackserlebnis bilden hier eine feste Einheit - Bornholmer Gourmeterlebnisse vom Feinsten.

Mehr Informationen finden Sie auf www.stammershalle-badehotel.dk

 

Christianshøjkroen

Das Restaurant Christianshøjkroen liegt naturschön mitten in Bornholms großem Wald Almindingen. Gäste erwarten im Gasthaus Speisen zu angemessenen Preisen, zubereitet auf hohem Niveau. Diese Kombination macht den Restaurantbesuch zu einem Muss. Im Jahr 2015 erhielt das Haus den Titel des "besten Mittagsrestaurant des Jahres" in Dänemark (dän. Årets frokostrestaurant) – doch Christianshøjkroen ist auch am Abend einen Besuch wert.

Mehr Informationen finden Sie auf www.christianshojkroen.dk

 

Restaurant Le Port

Das Restaurant Le Port in dem kleinen Ort Vang ist ohne Frage der beste Ort auf Bornholm, um den Sonnenuntergang über dem Meer zu erleben – entweder durch das große Fenster vor dem Tisch oder noch besser von der Terrasse. Der Ausblick ist nahezu magisch, wenn die rote Sonne langsam in der Ostsee verschwindet. Dieses Naturerlebnis, verbunden mit ausgesuchten kulinarischen Überraschungen und großer Gastfreundschaft, machen den Abend im Le Port zu einem stimmigen „Gesamtkunstwerk“.

Mehr Informationen finden Sie auf www.leport.dk

 

Restaurant Molen

Das Restaurant Molen liegt am Hafen von Nexø – ganz nah am Wasser, dort, wo die Kutter mit ihrem Tagesfang einfahren. Der kann schon eine Stunde später auf dem Teller liegen, herrlich-frisch zubereitet im besten Gourmetstil. Auf der wechselnden Menükarte des Restaurants stehen immer lokale Produkte, sodass Gäste bei jedem Besuch neue Gaumenfreuden genießen. Das Restaurant Molen setzt auf Gerichte mit Topniveau zu bezahlbaren Preisen – ein Spagat, der glückt!

Mehr Informationen finden Sie auf www.restaurantmolen.dk