Ærø besuchen

Ærø besuchen

Ærø besuchen

Ærø besuchen

Besuchen

Ærø

Über Ærø

Ærø ist eine Insel der Kontraste. Auf der einen Seite kleine, aber feine Strände – auf der anderen wilde, raue Küstenabschnitte mit einer einzigartigen Flora und Fauna, die bekannt für ihre Artenvielfalt sind. Besonders beeindruckend ist die Voderup Kreideküste, die sich bis zu 30 Meter über die Ostsee erhebt. Urlauber erkunden die Natur am besten zu Fuß entlang der Wanderwege, die von Søby in Westen bis Marstal in Osten verlaufen. Zahlreiche große und kleine Galerien laden in den Dörfern und Städtchen auch bei schlechtem Wetter zum Besuch ein. Natürlich sind alle Orte eng mit dem Leben am Meer und seinen Traditionen verbunden. Die Dörfer Ommelshoved, Kleven und Strandbyen besitzen kleine Häfen, die etwas aus der Zeit gefallen wirken und mit ihren kleinen Booten ein beliebtes Fotomotiv sind.

Wetter

Karte

Aktivitäten & Events Ærø

Einzigartige Erlebnisse der dänischen Inselwelt